Freitag, 20. Juni 2008

Unterstützung durch die Hagener Commerzbank



Die Commerzbank Hagen, vertreten durch die Hagener Filialen in der Innenstadt (Bahnhofstr.), Haspe (Voerder Str.) und Hohenlimburg (Herrenstr.), wird den Spendenlauf ebenfalls unterstützen.

Herr Krause-Gottschalk, Filialdirektor in Haspe, sagte eine Spende in Höhe von 250,00 Euro zu.

Weiterhin werden Commerzbank-Kappen zur Verfügung gestellt, die am 21.09. an Begleitläufer verteilt werden können.

Vielen Dank für die Unterstützung!




Inzwischen ist auch wieder eine "Spiralix"-Spende eingegangen. Horst-H. Fichtel hat die Spiralschuhsenkel diesmal im Rahmen des Laufes von der Insel Neuwerk nach Cuxhaven verkauft. Für die Spendenaktion ergab sich daraus ein Erlös von weiteren 45,00 Euro.

Auch Dir, Horst, wieder herzlichen Dank!

[Spendenstand 1.109,00 Euro (zusätzliche Spendenzusagen: 250,00 Euro)]

1 Kommentar:

Marvin hat gesagt…

Ist doch schön zu sehen, dass hier eine kleine Unterstützung durch die Commerzbank erfolgt.